Endoskop Validierung

Validierung für Desinfektion von Endoskopen und Trockenschränke

Um alle Anforderungen aus den JCI- oder NIAZ-Akkreditierungen zu erfüllen, müssen alle Krankenhausgeräte, die Teil eines Desinfektions- oder Sterilisationsprozesses sind, nachweislich korrekt funktionieren. Die Geräte auf der Abteilung Endoskopie sorgen für ein desinfiziertes Endoskop und müssen also auch validiert werden. Validierung garantiert, dass die Endoskope jederzeit korrekt gereinigt und desinfiziert sind. Ausserdem wird belegt, dass die Endoskope effektiv getrocknet und aufbewahrt werden können.

Um die Effizienz dieser Geräte zu bestimmen, wird ein spezifisches Validierungsprogramm benötigt. Endoskope unterscheiden sich sowohl in der Anwendung als auch der Zusammenstellung von traditionellen Instrumenten; eine rein parametrische Validierung reicht nicht aus, um Reinigung und Desinfektion zu garantieren. Mikrobiologische Tests sind eine Notwendigkeit. Agidens sorgt für eine massgeschneiderte Lösung, auf der Grundlage der geltenden Richtlinien.

Validierung eines Endoskop-Desinfektionsgerätes gemäss ISO 15883-4
  • Bestimmung des Temperatur- und Druckprofils des Prozesses in dem Endoskop
  • Messung des dosierten Desinfektions-/Reinigungsmittels
  • Kontrolle Alarmmeldungen verstopfter/nicht angeschlossener Kanäle
  • Kontrolle Alarmmeldung bei simuliertem Lec
  • Kontrolle adäquater Reinigung in einem Endoskop anhand von Reinigungsindikatoren in einem Prüfkörper
  • Kontrolle adäquater Desinfektion in einem Endoskop anhand von Bio-Indikatoren, infiziert mit E. faecium, in einem Prüfkörper.
  • Beweis korrekter Selbstdesinfektion des Gerätes (chemisch/thermisch)
Validierung eines Trockenschranks gemäss ISO 16442
  • Messung der Anzahl koloniebildenden Einheiten auf den Wänden des Trockenschranks
  • Teilchenmessung der Luft im Trockenschrank, auf 0,5 und 5,0 µm. Indem Sie beide Messungen durchführen, vergewissern Sie sich, dass keine Infektion des Endoskops innerhalb des Trockenschranks stattfinden kann.
  • Kontrolle zurückgebliebener Feuchtigkeit in den Endoskopen, die einem Trockenvorgang unterzogen wurden
  • Kontrolle Alarmmeldung bei nicht angeschlossenen Kanälen
  • Bestimmung des Temperatur- und Druckprofils während des Trockenvorgangs

Massgeschneiderter Ansatz

Jedes Projekt verlangt eine spezifische Herangehensweise. Deshalb stimmen wir unsere Validierungs- und Qualifikationsprojekte genau auf die Wünsche und Anforderungen des Kunden ab.

Wie können wir helfen?

Möchten Sie Agidens Life Sciences kennenlernen? Wir haben für Ihre Fragen und Herausforderungen ein offenes Ohr.

 

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.