Home Nachrichten Hedwig Maes neuer CEO von Agidens

Hedwig Maes neuer CEO von Agidens

Agidens, das belgische Systemintegrationsunternehmen mit Spezialisierung im Bereich Prozessoptimierung durch Beratung, Engineering, automatisierte Lösungen und Wartungsdienste, hat Hedwig Maes als neuen Chief Executive Officer eingestellt. Zum 1. Oktober wird Herr Maes die Verantwortung von Geert Stienen übernehmen, der vor einigen Monaten mitteilte, sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens widmen zu wollen.

Mit Hedwig Maes gewinnt Agidens ein sehr erfahrenes geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied mit weitreichendem Hintergrund im Geschäftsbereich von Agidens. Hedwig Maes studierte industrielle Elektrotechnik an der Industriele Hogeschool Antwerpen-Mechelen (IHAM) und Betriebswirtschaftslehre an der UFSIA-Universität in Antwerpen. Er ist ein erfahrener Vorstand mit über 30 Jahren an internationaler Erfahrung im Bereich Industrieautomatisierung und -systeme, davon 14 Jahre bei General Electric als Senior Vice President Enterprise Solutions und 10 Jahre bei Rockwell Automation, wo er zuletzt die Funktion des Vice President Global Systems & Solutions innehatte. Seine strategischen Kompetenzen in Verbindung mit seiner internationalen Geschäftserfahrung werden ein wichtiger Beitrag sein, um Agidens zu beflügeln.

John-Eric Bertrand, Vorstandsvorsitzender von Agidens: „Wir freuen uns, Hedwig Maes unseren Kunden, Geschäftspartnern und der Agidens-Familie vorzustellenWir sind davon überzeugt, dass er, unterstützt vom Gesamtvorstand, einem starken Managementteam und dem Einsatz und der Professionalität aller Agidens-Kollegen, unsere Mission und die enge Partnerschaft mit unseren Kunden und Geschäftspartnern erfolgreich fortsetzen wird. Wir danken Geert nochmals für die schöne Entwicklung, die er bei Agidens erreicht hat, und wünschen ihm bei seiner neuen beruflichen Herausforderung viel Erfolg. Wir freuen uns darauf, künftig weiterhin zusammenzuarbeiten.“